Gastronomie Tour (Routes Gourmandes)
1 Februar 2017
Florian Stoll: Ihr Chauffeur und Reiseleiter
1 Februar 2017

„Bitte einsteigen – machen Sie sich bequem!“

Slow Travel = reise langsam!

Ich begleite Sie weit weg vom Massentourismus und biete Ihnen den Luxus, sich um nichts zu kümmern.

Slow Tourisme:

Reisen und Urlaub … ist das nicht etwas was man intensiv genießen sollte?

Wie reisen viele Gruppen? 2 Tage in Paris, 1 Tag für die Provence und schnell noch mal nach Lyon?! Man möchte so viel wie möglich in seinem Urlaub gesehen haben, so kann es leicht zu Urlaubsstress kommen. Zu Hause sieht man sich danach die ganzen tausende Bilder an und teilt Sie auf den sozialen Netzwerken!

Slowtravel ist kurz gesagt, mehr Kultur und stressfreies Reisen, mehr Land und Leute kennenlernen und sich Zeit nehmen. Bewusst reisen, dort halten wo man ein kühles Glas Wein trinken kann und sich ein Markt ansehen.

Florian ist Ihr Spezialist für Slowreisen:

In seinem 2CV bleibt er möglichst im Departement des Gard und den angrenzenden Gebieten. Es ist selbstverständlich das man auch in wenigen Kilometern „woanders“ ist, dort einem Handwerker über die Schulter schauen kann, oder wie man Ziegenkäse herstellt.

Nehmen Sie sich den Luxus, sich Zeit zu nehmen!

Ab 1 Stunde können Sie schon eine coole Entenfahrt erleben, oder 2 Stunden damit Sie einen lokalen Hersteller besuchen können, Florian erklärt Ihnen dort wie man z. B. Olivenöl herstellt und übersetzt auch Ihre Fragen. Sie können gerne eine Halbtagstour organisieren, aber am Besten ist es natürlich auf einer Ganztagstour, mit Picknick oder dort wo Sie die lokale Gastronomie genießen können.

Die Preise sind pro Fahrzeug, das heißt ob Sie alleine, zu zweit oder dritt im Auto sitzen, der Preis ist nicht pro Kopf!